Wir machen Ferien vom 13. Juli bis einschl. 3. August

Herzlich Willkommen

Gefäßkeramik in feinster kunsthandwerklicher Qualität. Formschön, funktionell, handgedreht, individuell.

Qualität

Das Ausgangsmaterial ist Westerwälder Steinzeugton. Gebrannt wird im Elektro-Ofen bei 1270° Celsius.

Durch die gute Tonqualität und die äußerst hohe Brenntemperatur erhalten die fertigen Stücke eine gute Gebrauchsqualität in Bezug auf Festigkeit und Wasserundurchlässigkeit.

Unsere Keramik ist lebensmittelecht, spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet, sowie Säure und Laugen beständig.

Glasuren

Aus hochwertigen Glasur-Rohstoffen werden in eigener Zusammensetzung, ständiger Kontrolle und Weiterentwicklung brilliante Oberflächen erreicht: Steinweiss, Perlmuttweiss, Eisblau, Dunkelblau, Türkis und Grün.

Arbeitsprozess

Ton. Enstanden vor vielen Millionen von Jahren. Rohstoff für Steinzeuggefäße

Nach der Aufbereitung wird die Masse auf der Scheibe zentriert.

Der Ton wird von Meisterhand in Form gebracht.